bootstrap slider

Die Monotypie



Ich bin ein unerbittlicher Experimentator und habe die Monotypie für mich neu entdeckt.


Es gibt mehrere Varianten von Monotypien. Die Monotypie, wie der Name schon sagt, ist ein Unikat, eine Art abstrakte Zeichnung (Umkehrzeichnung vom Negativ zum Positiv). Die Farbe (Tusche, Aqua, Linolfarbe) für die Zeichnung wird mit einer Farbwalze auf eine Glas- oder Metallplatte aufgetragen. Darauf wird ein beliebiges Blatt Papier gelegt.

Auf dieses Blatt wird dann eine Zeichnung mit Feder, Bleistift, Kugelschreiber etc. aufgetragen. Man kann auch andere Gegenstände verwenden, die selbst keine (Farb-)Spuren hinterlassen z.B. Holz, Draht, Bürste, Nägel, Löffel, Fingernagel.

Dabei entstehen unglaubliche Schwarzweiß Akzente von Inhalt und Form, die zu rhythmischen, symbolischen Gesamtdimensionen interpretiert werden. Diese Technik gibt viel Raum zum Experimentieren.

Address

Dipl.-Des. Ono Ludwig
Sigmaringer Str. 15
10713 Berlin (Germany)

Contacts

Phone: +49 30 21 96 92 86
Mobile: +49 163 733 49 98
E-Mail: c'o@ono-ludwig.de